LowCarb Paleo-Brot

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Zunächst die trockenen Zutaten gründlich vermischen und Natron und Backpulver einsieben. Dann die Eier mit dem Essig, Öl und Wasser glattrühren. Mit der Küchenmaschine die trockenen Zutaten schnell und gründlich unterrühren. Den Teig in eine Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen  75min lang backen.

Spinatcremesuppe

Die Zwiebeln und KnSpinatcremesuppeoblauchzehen fein würfeln schneiden und in 1 EL Öl glasig anbraten. Den Kohlrabi kleinwürfeln und kurz mitbraten. Dann den (gewaschenen und geputzten) Spinat zugeben und kurz dünsten, dann mit der Brühe ablöschen. Den Blauschimmelkäse in die Suppe krümeln und diese zum Kochen bringen. ...

Kürbis-Quiche

Dieser leckere Kürbiskuchen ist ein ideales Herbst-Rezept. Die Gemüsezutaten können selbstverständlich variiert werden. Der Boden wird aus einem kohlenhydratarmen Mürbeteigersatz hergestellt, der hauptsächlich aus gemahlenen Mandeln besteht und ohne exotische Zutaten auskommt.

Fruchtiger Brombeer-Likör

Die Brombeeren handverlesen, waschen und abtropfen lassen. Zusammen mit 750ml vom Rotwein, dem Zucker, der Vanilleschote und dem Zimt in einen großen Topf geben, aufkochen, und dann 30 Minuten köcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit abgekühlt ist, den Früchte-Brei gründlich absieben und entsorgen. Die verbleibende Flüssigkeit mit dem Schnaps und den übrigen 250ml Rotwein vermischen und in ...

Herzhafter Low-Carb Mürbeteig

Die Teigzutaten zügig verkneten und eine Springform damit auskleiden und dabei den Teig am Rand ein wenig hochziehen. Der Teig ist sehr weich, daher benötigt man hierfür einen Teigschaber. Die Springform für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf ca. 175 °C vorheizen. Den Teig vor dem Backen ein paar mal mit ...